11. August 2019
Sommerzeit! Endlich Ferien, Urlaub am Meer oder entspanntes Baden am See. Kühles Wasser macht die große Hitze erträglich und Wassersport ist ein Riesenspaß. Es böten sich tolle Motive - wenn da nicht Sand und Wasser wären...
09. Juli 2019
Faszination Pferderennen! Wenn athletische Rennpferde mit maximaler Geschwindigkeit die Rennbahn entlang galoppieren, dann ist das natürlich ein tolles Motiv für jeden Fotografen. Da die Rennpferde im gestreckten Galopp allerdings Geschwindigkeiten von bis 70km/h erreichen, kommt man mit den gewohnten Kameraeinstellungen hier nicht sehr weit...
12. Juni 2019
Wie scharfe Bilder uns durch Ihren Detailreichtum gefangen nehmen und Bilder mit gezielter Unschärfe uns die Freiheit geben, verstärkt zu assoziieren und zu fühlen...
12. Mai 2019
Kennen Sie das Problem? Manche Bilder sind einfach nicht richtig scharf. Stattdessen ist im Bild eine Schärfezone erkennbar und davor und dahinter erscheint das Bild zunehmend unscharf. Natürlich wird die Tiefenschärfe oft für kreative Zwecke...
16. April 2019
Lesen Sie hier, wie Sie mit einfachen (und preisgünstigen) Mitteln die Qualität Ihrer Outdoor Portraits deutlich verbessern können...
15. Januar 2019
Um seine Bildersammlung zu sichten, Bilder zu beschneiden oder in der Größe zu verändern, muss man nicht immer gleich zu mächtigen Programmen wie Photoshop greifen. Manchmal sind es gerade die schlanken, kostenlosen Tools, die einem wichtige Arbeiten erleichtern.
31. Dezember 2018
Durch ein Kaleidoskop zu blicken hat mir schon als Kind viel Spaß gemacht... Hier finden Sie nun eine kurze Anleitung, wie Sie mit IrfanView und einem Kaleidoscope-Plugin kostenlos spannende Symmetrien aus Ihren Bildern erzeugen können. Einfach mal ausprobieren :-)
09. Dezember 2018
Tipps, wie Sie den Sensor Ihrer DSLR schnell und effektiv selbst reinigen können..
06. Oktober 2018
Egal ob rahmenfüllend, zentriert oder optisch zentriert - hier finden Sie wichtige Tipps für die optimale Rahmung Ihrer Bilder!
05. April 2018
Vielleicht kenne Sie das Problem... Sie haben an einem Flußlauf oder Wasserfall Ihre Kamera auf das Stativ montiert und wollen nun mit einem Graufilter (ND-Filter oder neutral density filter) eine Langzeitaufnahme machen. Sie bestimmen nun mit der Kamera ohne Graufilter die korrekte Belichtung. Ermitteln dann zu Fuß oder über einen ND-Rechner (z.B. iOS App Rolleimoments) die neue Belichtungszeit.